Plakate spenden!

Plakatspenden für die AfD zur Bundestagswahl 2017

Mit Ihrer Plakatspende können Sie die AfD dabei unterstützen, in der heißen Phase des Bundestagswahlkampfs deutschlandweit Präsenz zu zeigen und von vielen Menschen wahrgenommen zu werden. Spenden Sie hier für ein Großflächenplakat an einem Standort Ihrer Wahl. Ganz gleich ob AfD-Mitglied oder Privatperson Ihre Plakatspende hilft uns beim Einzug in den Deutschen Bundestag am 24. September 2017.

Wann soll das Plakat hängen?

Die Plakatierung von Großflächenplakaten erfolgt immer für einen Zeitraum von 10 beziehungsweise 11 Tagen. Sie haben hier die Möglichkeit für die Zeiträume der heißen Wahlkampfphase vom 18. August bis 28. September 2017 (Ende der Dekade) Plakate zu spenden. Bitte beachten Sie, dass ein höherpreisiger Standort in der Regel auch von mehr Menschen wahrgenommen wird.

Motivauswahl zur Bundestagswahl 2017

Bitte beachten Sie, dass zum jetzigen Zeitpunkt die Motive und Slogans für die Wahlkampagne zur Bundestagswahl noch nicht endgültig feststehen. Aus diesem Grund können wir Ihnen derzeit nur Beispielplakate sogenannte „Dummies“ zu den sechs wichtigsten inhaltlichen Themengebieten zur Auswahl bieten. So haben Sie allerdings jetzt schon die Chance den von Ihnen gewünschten Standort rechtzeitig zu reservieren. Sobald die endgültigen Plakatmotive feststehen, werden wir diese auch hier zur Verfügung stellen.

Plakate spenden? Ganz einfach - So funktioniert es.

Für Ihre Plakatspende suchen Sie einen oder mehrere Plakatstandorte aus, an denen wir Großflächenplakate für die Partei aufhängen. Dafür spenden Sie uns den Betrag, den dieser Standort für 10 beziehungsweise 11 Tage (Dekade) kostet. Dieses Geld wird bei Abschluss der Spende und der Bestätigung, dass diese Fläche tatsächlich frei ist und für uns reserviert wird, von Ihrem Konto eingezogen. Jede Spender erhält eine Spendenquittung, damit die Spende beim Finanzamt geltend gemacht werden kann. Die Spendenbescheinigungen für Spenden im Jahr 2017 werden voraussichtlich im März 2018 verschickt.

Zur offiziellen Plakatspenden-Seite

>>hier klicken<<